Pflegehinweise in Kurzform

Eine Tätowierung ist eine lebenlange Anschaffung und direkt nach dem Stechen nichts anderes als eine großflächige Schürfwunde. Deshalb solltet Ihr Euch an die Pflege- Anweisung halten, damit das Tattoo sauber verheilt und lange schön bleibt.

Falls Ihr nicht schon vorgesorgt habt, kauft Euch direkt nach dem Termin Panthenol Ratiopharm-Salbe oder ähnliches in der Apotheke. Teure Tattoo-Pflegesalben kann man kaufen, man kann es aber auch genausogut lassen. Eine normale Phanthenol Salbe erfüllt den Zweck völlig ausreichend. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr anrufen oder vorbeikommen.

Die Pflegehinweise bekommt Ihr selbstverständlich auch im Studio nach dem Termin.

  • Die Folie auf dem Tattoo über die erste Nacht oder nach Absprache drauf lassen. Folie entfernen, vorsichtig einschäumen und sauberspülen.

  • Mit Haushaltskrepp oder Klopapier trockentupfen. Nicht mit dem Handtuch trockenrubbeln! Dünn mit Panthenolcreme eincremen. Drei bis viermal täglich ein dünner Film Salbe reicht normalerweise aus, zuviel oder zu dick cremen kann Allergien hervorrufen.

  • Wenn es juckt, NICHT kratzen!

  • Die heilende Tätowierung pellt sich wie ein Sonnenbrand und ist dann ein wenig heller, als sie frisch gestochen aussah.

  • Sollten sich Quaddeln bilden oder andere Reaktionen auftreten, habt ihr vielleicht eine Allergie gegen die Salbe. Meistens hilft es dann, die Menge wesentlich zu reduzieren.

  • Eventuell nötiges Nachstechen ist kostenlos. Bitte sagt auch Nachstechtermine rechtzeitig ab.

WICHTIG

  • Während der ersten zwei Wochen nach dem Termin alles vermeiden, was die Haut aufweicht oder strapaziert, also baden, lange duschen, saunen, schwimmen. Keine Sonnenbank oder Sonnenbäder!

  • Ein zittriges Gefühl oder Grippesymptome sind normal am Abend nach dem Termin.

Ausführliche Pflegehinweise als PDF zum ausdrucken.

Needful Ink Tätowierungen  Königswinterer Str. 3  53227 Bonn | Termine nach Vereinbarung | Impressum | Datenschutz